Juliane Wolfs Love Trip im Videoclip von theVAIA

juliane wolf feature image

theVAIA lassen in ihrem neuen Videoclip für Juliane Wolfs Track „Love Trip“ neue Farb- und Formvariationen explodieren. Diesmal verwendet das Video-Kollektiv aus Berlin kalaidoskopische Bilder, die durchaus trippig sind und auf jeden Fall Kindheitserinnerungen wecken werden.

Wissenslücken-Schließer

Das größte Kaleidoskop der Welt war während der Expo 2005 in Japan zu sehen. Der sogenannte Erdturm maß 47 Meter in der Höhe. An der kugelförmigen Decke war ein prächtiges Farbenspiel mit einem über 40 Meter großen Durchmesser angebracht. Das einfallende Sonnenlicht wurde von Spiegeln auf insgesamt drei rotierenden Glasscheiben reflektiert. Dabei wurden die für Kaleidoskope typische, sich immerfort verändernde Muster sichtbar.