Kamarad / Capcom / Sven Olson

feature kamarad
Im Januar 2015 veröffentlichte der in Erfurt lebende Audio- und Videokünstler Kamarad die Single Sonnenlicht. Gleichzeitig war das der Startschuss für sein digitales Label Kamarad Meyer Musik.Die drei Songs von Kamarads Debüt sind eine Mischung aus Indie-Dance und -Pop. Das danach aber noch Größeres wie ein Label folgen würde, hatte er zu diesem Zeitpunkt noch nicht geahnt.Um den Wechsel hin zu mehr elektronischeren Klängen nicht allzu groß werden zu lassen, veröffentlichte Kamarad im März des gleichen Jahres die zwei Tracks enthaltende Single "Intermezzo".

Sonnenlicht/Remixes

"Das einzige was ich von Anfang an wusste war, das ich von den drei Sonnenlicht-Songs unbedingt auch Remixe für den Club haben wollte", sagt der 40-Jährige. Als DJ Bezz war der Erfurter für das mit Marco Remus gegründete Techno-Label "Nerven Records" um die Jahrtausendwende in Clubs von Deutschland bis nach Österreich unterwegs. Die noch bestehenden Kontakte aus dieser Zeit nutzte er schließlich, um ein abwechslungsreiches Team an Produzenten für die Sonnenlicht Remixes zusammen zustellen.Das Ergebnis: Auf der allerersten Kamarad Meyer Musik befinden sich insgesamt acht unterschiedliche Remixe von Torsten Kanzler, Senor De La Casa (Andomat 3000), Der Totmacher und anderen.

Deep House als Sven Olson

Im Sommer 2017 überrascht der Erfurter mit einem weiteren Synonym: als Sven Olson wird er zukünftig auch Deep-House-Tracks veröffentlichen. Die erste Kostprobe ist die Single Google Service / KKK (KMM018), die in den Basics von frühen US-House-Platten produziert wurde.

Promoclip "Sonnenlicht"

Promoclip "LFW"

KMM-Diskografie

feature image kmm018 sven olson google service / kkk

Sven Olson – Google Service / KKK (KMM018)

Sven Olson bläst mit den Tracks “Google Service” und “KKK” eine frische Brise ins Elektronische Musikland – produziert in den Basics von Disco & House.

feature-kmm017

Kamarad Meyer – Da Remixörs (KMM017)

Auf “Da Remixörs” gibt es alle Remixes von Kamarad Meyer zu hören, inklusive den bisher noch unveröffentlichten Remix für Sebastian Wolfs Track “BassAssel”.

feature kamarad meyer music sounds better without you

Kamarad Meyer – Music Sounds Better Without You (KMM006)

Music Sounds Better Without You ist die zweite EP von Kamarad Meyer. Viermal düsterer, teilweise rauer Techno und Dub aus dem Gefrierfach präsentieren die beiden Erfurter diesmal.

feature odins nervender neffe

Kamarad Meyer – Odins nervender Neffe (KMM003)

Mit Odins nervender Neffe präsentieren Kamarad Meyer auf der ersten EP für das eigene Label ihre einzigartige Definition von elektronischer Club-Musik.

Live Recordings von Kamarad Meyer Frontcover KMMLIVE001

Live Recordings Vol. I mit Kamarad Meyer

Für Live Recordings Vol. I haben Kamarad Meyer vier Tracks am Stück im Studio aufgenommen. Hosenträger festzurren, bitte! Denn hier kommen 30 Minuten Techno pur.

sonnenlicht-cover-720

Kamarad – Sonnenlicht

Am 14. Januar 2015 erschien die Debüt-Single “Sonnenlicht” von Kamarad, was gleichzeitig als “Urknall” von Kamarad Meyer Musik gedeutet werden muss.