Die Interpreten

Seit 2015 ist das digitale Label Kamarad Meyer Musik (KMM) mit seiner Definition von elektronischer Musik am Start. In dieser Zeit ist es zu einem Zuhause für internationale DJs und Produzenten, wie Torsten KanzlerDrew Miller (Glasgow) oder Juliane Wolf geworden. KMM ist aber vor allem auch eine Plattform für weniger bekannte, dafür äußerst interessannte Künstler, wie Christina SemmlerSebastian WolfDetroites Wohnen oder Michel Heukrodt geworden.

Bildertal

Die Tracks von Bildertal aus Berlin atmen die Freiheit vom Jazz. Und in der Tat war Bildertals erstes Instrument eine Trompete. Heutztage produziert er elektronische Musik mit Detroit-Einflüssen.

Christina Semmler

Christina Semmler ist die zweite Interpretin in der Familie von Kamarad Meyer Musik. Im Frühjahr 2018 wird sie ihr Debüt auf dem digitalen Label veröffentlichen.

Drew Miller

Drew Miller lebt in Glasgow. Auf Kamarad Meyer Musik präsentiert er zwei moderne Acid-Trance-Tracks, die u.a. von Torsten Kanzler geremixt wurden.

Gunnar Lenke

Gunnar Lenke lebt und arbeitet in Berlin für sein wundervolles Label Lebensfreude Records. Als DJ der Ex-Punk schon den gesamten Planeten bereist.

Juliane Wolf

Juliane Wolf ist die erste Interpretin auf Kamarad Meyer Musik. Bekannt ist sie für ihren analogen Sound, den sie auch als DJane oder live spielt.

Kellerbeats

Kellerbeats aus Bielefeld waren die ersten, die sich bei Kamarad Meyer Musik beworben haben. Das Duo macht Techno so wie er sein soll: Ohne viel Firlefanz.